Na Ciotogi Salzstadel E-Ticket 30.10.2021 20:00 <p>Na Ciotogi -Trad Irish from the Heart</p><p>Am Samstag, den 30. Oktober 2021 um 20:00 Uhr, treten “Na Ciotogi” im Rahmen ihrer Bayern Tour in Landshut im Salzstadel auf.</p><p>Mit zuckenden Füßen lauscht der Zuhörer den flotten Rhythmen der Slides, Polkas, Jigs, Reels und den Liedern von Na Ciotogi. Ein gewisser Stolz, Ire zu sein, treibt die Leidenschaft, die diese Musik so beliebt macht, und es ist die Leidenschaft, die hinter der Gruppe “Na Ciotogi” von der Grünen Insel steckt. Der Name “Na Ciotogi” (Keh-toh-geh)  „die Linkshänder,“ ist inzwischen für viele Freunde irischer Musik in Bayern ein fester Begriff. Die Freude und Kunstfertigkeit, mit welcher “Na Ciotogi” ihre Musik spielen, spiegelt sich in der Begeisterung der Zuhörer.</p><p>Traditionelle irische Musik direkt aus den Herzen und den Feuerstellen der fünf Iren – so würde die Band sich selber beschreiben. Sie kommen aus verschiedenen Regionen Irlands und begeistern Ihr Publikum mit einem gesammelten musikalischen Schatz aus den letzten Jahrhunderten. Ihr musikalischer Stil ist meisterhaft, traditionell und unverfälscht. Tony Mc Carthy aus Cork City spielt Querflöte, Tin Whistles, Bouzouki und Bodhran (irische Trommel). Dan O\'Callaghan aus West Cork spielt Uilleann Pipes (irischer Dudelsack) und Tin Whistles. Paddy O\'Neill aus Tyrone, Geige und Flöte. David McMahon aus Dublin wohnt seit einigen Jahren im Landkreis Landshut. Er spielt Akkordeon, Concertina, Mundharmonika und wird den Abend mit Anekdoten zur Lebensweise, Kultur und Geschichte auf Irischbayrisch moderieren. Sein Sohn Sean McMahon spielt Geige und führt somit die Vater-Sohn Tradition angefangen mit Timmy und Tony McCarthy auf der Bühne fort. Die verschiedenen Erfahrungen und Lebenshintergründe der Mitglieder fließen hier zusammen und geben Na Ciotogi den einzigartigen Klang.</p><p>Den Besucher erwartet ein wunderbarer Abend mit traditioneller irischer Musik von lebhafter Tanzmusik über feurige Balladen bis zu den nachdenklichen “Slow Airs” und natürlich viele Witze, Lebensfreude und spitzbübischer Spaß!</p>
19.99

Home / Shop

Salzstadel E-Ticket 30.10.2021 20:00

€19,99
Salzstadel E-Ticket 30.10.2021 20:00
Salzstadel E-Ticket 30.10.2021 20:00

Home / Shop

Salzstadel E-Ticket 30.10.2021 20:00

€19,99
Model Number: Concert-Ticket-
Maximum quantity exceeded
Minimum purchase amount of 0 is required
Maximum purchase amount of 0 is allowed
19.990
Manufacturer: Na Ciotogi
Facebook
Twitter
Email
Pinterest
Google+
LinkedIn
MySpace
Digg
Delicious
  • Description

Na Ciotogi -Trad Irish from the Heart

Am Samstag, den 30. Oktober 2021 um 20:00 Uhr, treten “Na Ciotogi” im Rahmen ihrer Bayern Tour in Landshut im Salzstadel auf.

Mit zuckenden Füßen lauscht der Zuhörer den flotten Rhythmen der Slides, Polkas, Jigs, Reels und den Liedern von Na Ciotogi. Ein gewisser Stolz, Ire zu sein, treibt die Leidenschaft, die diese Musik so beliebt macht, und es ist die Leidenschaft, die hinter der Gruppe “Na Ciotogi” von der Grünen Insel steckt. Der Name “Na Ciotogi” (Keh-toh-geh)  „die Linkshänder,“ ist inzwischen für viele Freunde irischer Musik in Bayern ein fester Begriff. Die Freude und Kunstfertigkeit, mit welcher “Na Ciotogi” ihre Musik spielen, spiegelt sich in der Begeisterung der Zuhörer.

Traditionelle irische Musik direkt aus den Herzen und den Feuerstellen der fünf Iren – so würde die Band sich selber beschreiben. Sie kommen aus verschiedenen Regionen Irlands und begeistern Ihr Publikum mit einem gesammelten musikalischen Schatz aus den letzten Jahrhunderten. Ihr musikalischer Stil ist meisterhaft, traditionell und unverfälscht. Tony Mc Carthy aus Cork City spielt Querflöte, Tin Whistles, Bouzouki und Bodhran (irische Trommel). Dan O'Callaghan aus West Cork spielt Uilleann Pipes (irischer Dudelsack) und Tin Whistles. Paddy O'Neill aus Tyrone, Geige und Flöte. David McMahon aus Dublin wohnt seit einigen Jahren im Landkreis Landshut. Er spielt Akkordeon, Concertina, Mundharmonika und wird den Abend mit Anekdoten zur Lebensweise, Kultur und Geschichte auf Irischbayrisch moderieren. Sein Sohn Sean McMahon spielt Geige und führt somit die Vater-Sohn Tradition angefangen mit Timmy und Tony McCarthy auf der Bühne fort. Die verschiedenen Erfahrungen und Lebenshintergründe der Mitglieder fließen hier zusammen und geben Na Ciotogi den einzigartigen Klang.

Den Besucher erwartet ein wunderbarer Abend mit traditioneller irischer Musik von lebhafter Tanzmusik über feurige Balladen bis zu den nachdenklichen “Slow Airs” und natürlich viele Witze, Lebensfreude und spitzbübischer Spaß!