bayrisch irish gig listing 19 siegi trio
NaCiotogi2018

April 2019

Keeping the Dream Alive

Timmy's dream was Bayrisch Irish and his greatest wish was to see it continue for generations to come. We are delighted to announce that Na Ciotogi with Tony McCarthy, Dan O'Callaghan, Paddy O'Neill, David and son Sean McMahon will be keeping a promise to Timmy. Together with Siegi Mühlbauer, Martin Holzapfel and Bernhard Stahl we will be keeping the dream alive in October 2019!

Na Ciotogi kommen wieder mit irischer und bayrischer Musik auf die Bühne. Mit dabei ist Siegi Mühlbauer (Gründer und ehemaliges Mitglied von „Da Huawa, da Meier und i“), Martin Holzapfel (Niederbayerischer Musikantenstammtisch, Kapelle Salz) und Bernhard Stahl (Berufsmusiker, Solokünstler und Multiinstrumentalist). Zusammen lassen sie den Traum von Timmy „the Brit“ McCarthy weiterleben, die irische Musiktradition mit der bayerischen zu verschmelzen. Die Musik- und Tanzkoryphäe verstarb leider im September 2018 nach schwerer Krankheit. Es war sein ausdrücklicher Wunsch die Verbindung zwischen irischer und bayerischer Tradition aufrecht zu erhalten. Trotz anfänglicher Zweifel 2005, ob die bayerische Tuba mit dem irischen Dudelsack (Uilleann Pipes) wirklich zusammen passt, hat Timmy recht, "der einzige Unterschied zwischen B'irish und Irish ist ein B!"

Na Ciotogi („Die Linkshänder“) und das Trio um Siegi Mühlbauer werden gemeinsam Irish-Folk mit Sauerkraut und Bayerische Volksmusik mit Irish-Stew servieren. Es wird geflötet und gegeigt, gesungen und gejodelt, gespielt und getanzt und dabei bleibt höchstwahrscheinlich auch das eine oder andere Auge nicht ganz trocken.

 

Oktober 2018

Bayrisch Irish has come to a crossroads for us in Na Ciotogi. Changes within da huawa da meier und i and Timmy’s health situation and final demise have brought us to this point. We spent 11 fantastic years with Siegi Mühlbauer, Matthias Meier and Christian Maier. We thank each and every one of them for all those times and memories and wish them all the very best for the future.

 

Pressestimmen:

" Wie sich Tony McCarthys Flötenspiel mit einer kleinen Air in das "Bayernland" einfgte, die irischen

Volkslieder eine ganz eigene Stimmung erzeugten und mit alten HMI-Songs wie dem "Tuwackl" zu

einem musikalischen Potpourri mischten - herrlich!" (Mittelbayerische Zeitung)

"Fr das ohne Zweifel beste Konzert der Liederbhnensaison 2011 gab es Standing Ovations, die die

Gnsehaut zu richtigen Beulen anschwellen lie." (Bayerwald Echo)

"Das Publikum [...] hatte die Iren sofort ins Herz geschlossen. Vom ersten Takt an bekamen die Irish-

Folk-Passagen mit Polka- oder Walzer-Takt genauso frenetischen Applaus wie der bayerische

"Fensterstockhias", der von HMI in den Chatroom verlegt worden war...Die beiden Bands hatten sich

genial ergnzt." (Chamer Zeitung)

I was delighted to stumble upon this blog from a concert visitor on the Internet recently - http://www.irishbayrisch.net/?p=164&lang=de